*nur zu unseren Öffnungszeiten

So entsteht Ihre Sportalm-Qualität


Sportalm Kitzbühel steht für moderne Kleidung, das besondere Lebensgefühl Kitzbühels und höchste Qualität. Damit das so bleibt, geht das Unternehmen einen ganz eigenen Weg. Bei der Verarbeitung der hochwertigen Stoffe und Funktionsmaterialien treffen bewährte Handwerkstechniken auf modernes Design. Alle Kleidungsstücke entstehen mit viel Liebe zum Detail – und zwar nicht irgendwo in Asien, sondern in Europa!


Glückliche Sportalm Kitzbühel Mitarbeiter

Sportalm Kitzbühel arbeitet transparent und schafft so Vertrauen. Seit 50 Jahren befindet sich einer der Produktionsstandorte in Kitzbühel in Österreich. Unter anderem werden dort die Trachten der Marke gefertigt. In Bulgarien beschäftigt das Unternehmen über 600 Mitarbeiter in zwei Betrieben, die sich in Familienbesitz befinden. An den Standorten wird neben den e.motionen-Kollektionen auch Skibekleidung gefertigt.




Ein Herz für die Umwelt – in allen Unternehmensbereichen


CO2-Neutrale MagazineFaire Löhne sorgen an beiden Stätten für zufriedene Mitarbeiter. Die Produktionskosten sind in Europa zwar höher als in Asien, doch Sportalm kann durch die Nähe zum Stammsitz höchste Qualität erreichen und die Umwelt schonen. Denn die Transportwege sind kurz. Auch Leerfahrten oder wechselnde Umverpackungen werden von Sportalm Kitzbühel konsequent vermieden.


Die Umwelt spielt auch im Hinblick auf das Sportalm-Magazin eine große Rolle. Dieses wird klimaneutral gedruckt, das heißt alle CO2-Emissionen, die beim Druckvorgang sowie bei der Herstellung der benötigten Materialien entstehen, werden kompensiert. Für Sportalm bedeutet das: Pro Magazin werden 24 Bäume gepflanzt.